A.I.T & The Electric Circus - Finest Rock'n'Pop Music

A.I.T & The Electric Circus ist eine vierköpfige Rockband aus dem ostfriesischem Wiesmoor, die in ihren Live-Shows die besten Rocknummern der letzten vier Jahrzehnte zelebrieren und dabei kein Auge trocken bleibt.

Entstanden ist die Gruppe aus dem "Akustik-Duo" A.I.T um Marco Harms und Andy Siefkes, verstärkt durch Thomas Ukena und Wolfgang Kurz. Alle Musiker stehen mitunter schon seit Jahrzehnten auf den Bühnen der Republik und bringen dies in die Band ein. Ergebnis ist eine Rockformation, die mit einem breiten Repertoire, interessanten Songarrangements und insgesamt drei Sängern für Spannung und Abwechslung sorgt.

Im Mittelpunkt des Live-Programmes von A.I.T & The Electric Circus steht der groovige, schweißtreibende Classic-Rock der 70iger und 80iger Jahre: Status Quo, ZZ Top, Billy Idol, Bryan Adams, Lynyrd Skynyrd sind nur einige der Interpreten, deren Songs einen Weg ins Set der Gruppe finden. Doch hört man auch weniger gespielte "Perlen" der Musikgeschichte u.a. von Toto oder Pink Floyd. Gemischt wird das Ganze mit "neuerem" Rock- und Popmaterial von Fury In The Slaughterhouse bis Mando Diao.

In der Live-Performance besticht A.I.T & The Electric Circus durch musikalisches Können, ungebremste Spielfreude und einem abwechslungsreichen Musikrepertoire, das zum Mitwippen, Tanzen und Spaß haben einlädt. Ob kleiner Club oder große Open-Air Bühne, die Musiker fühlen sich überall heimisch und rocken leidenschaftlich - gute Laune ist vorprogrammiert.

Aktuelle Termine sind hier zu finden: www.almostintune.de/termine

Hier ein Auszug aus ihrem aktuellen Repertoire:

  • Billy Idol - White Wedding
  • Billy Idol - Rebel Yell
  • Bryan Adams - Run To You
  • Bob Seger - Old Time Rock'N'Roll
  • Cheap Trick - I Want You To Want Me
  • Die Ärzte - Westerland
  • Don Henley - Boys Of Summer
  • Eagle Eye Cherry - Save Tonight
  • Eric Clapton - Cocaine
  • Foo Fighters - Learn To Fly
  • Fury In The Slaughterhouse - Won't Forget These Days
  • Gary Moore - Over The Hills And Far Away
  • Genesis - Land Of Confusion
  • Heroes Del Silencio - Entre Dos Tierras
  • Jeff Healey Band - While My Guitar Gently Weeps
  • Judas Priest - Living After Midnight
  • Kings Of Leon - Sex On Fire
  • Kiss - Domino
  • Lynyrd Skynyrd - Call Me The Breeze
  • Lynyrd Skynyrd - Simple Man
  • Mando Diao - Black Saturday
  • Midnight Oil - Beds Are Burning
  • Metallica - Whiskey In The Jar
  • Peter Gabriel - Solsbury Hill
  • Pink Floyd - Another Brick In The Wall
  • Pink Floyd - Time
  • Pink Floyd - Wish You Were Here
  • Robert Palmer - Bad Case Of Loving You
  • Simple Minds - Don't You (Forget About Me)
  • Status Quo - Caroline
  • Status Quo - Paper Plane
  • Status Quo - Beginning Of The End
  • Thin Lizzy - The Boys Are Back In Town
  • Tom Petty - Running Down A Dream
  • Tom Petty - Learning To Fly
  • Toto - Afraid Of Love
  • ZZ Top - Sharp Dressed Man
  • ZZ Top - Cheap Sunglasses
  • ZZ Top - Gimme All Your Lovin